Mannheim

Universitätsmedizin Über 200 Pflegekräfte protestieren bei Betriebsversammlung gegen Pläne der Geschäftsführung / Verband schreibt an Oberbürgermeister

Unverständnis über Klinikum-Leitung

Archivartikel

Mannheim.Der große Klinikum-Hörsaal quoll über: Mindestens 200 Schwestern und Pfleger der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) waren dem Aufruf des Betriebsrates zu einer Protestaktion gegen die Auflösung der Pflegedirektion und „desolate Arbeitsbedingungen“ gefolgt. Öffentlichkeit war nicht zugelassen, als die Geschäftsführung ihre Umstrukturierungspläne vorstellte. Dass es bei der halbstündigen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema