Mannheim

Keller vollgelaufen, Bäume auf A 6

Unwetter im Südwesten halten Feuerwehr in Atem

Archivartikel

Mannheim.Das heftige Unwetter am Montagnachmittag hat vor allem im Norden von Mannheim für größere Schäden gesorgt. Wie die Feuerwehr mitteilte, waren im Bereich Schönau, Käfertal und Waldhof mehr als 50 Keller mit Wasser vollgelaufen. Auf der A 6 waren Bäume auf die Fahrbahn gestürzt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

Sämtliche verfügbaren Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00