Mannheim

Urteil im Dorint-Prozess: Zwei Jahre Haft auf Bewährung

Archivartikel

Mannheim.Im Dorint-Fall wurde heute das Urteil verkündet: wegen Körperverletzung mit Todesfolge hat das Landgericht Mannheim den 30-jährigen Täter zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Der Mannheimer hatte 2015 nach einem zufälligen Rempler mit einem 68-Jährigen vor dem Dorint-Hotel am Wasserturm sein Handy fallen gelassen. Darüber war er so verärgert, dass er dem Älteren einen starken

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema