Mannheim

Polizeibericht

Verdächtiger wirft Smartphone weg

Archivartikel

Beim Zigarettenholen wurde ein 36-Jähriger morgens gegen 6 Uhr in den U-Quadraten Opfer eines Raubüberfalls. Der Täter sprach sein späteres Opfer auf offener Straße kurz an und schlug ihm dann mit der Faust ins Gesicht. Als der Attackierte zu Boden ging, versetzte der Täter ihm noch mehrere Tritte gegen die Beine, entwendete dann aus der Jackentasche ein Smartphone und flüchtete anschließend

...
Sie sehen 47% der insgesamt 850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00