Mannheim

Sportpolitik Freunde und Förderer des Herschelbades beziehen Stellung zum Konzept der Innensanierung

Verein spricht sich gegen Spaßbad aus

Archivartikel

Wellness-Tempel für Besserverdienende oder Bürgerbad für alle soziale Schichten? Über die Zukunft des Herschelbades wird trefflich gestritten, seit Bäder-Experte Stefan Studer (Kannewischer GmbH, Schweiz) seine Studie über die Zukunft des Jugendstil-Ensembles in der östlichen Innenstadt der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Jetzt bezieht auch der Förderverein Position.

Am Vermächtnis ...


Sie sehen 13% der insgesamt 3118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema