Mannheim

Darmstadt Mannheimer Jurist überweist im Betrugsprozess vor dem Amtsgericht nach Antrag der Staatsanwaltschaft 6000 Euro

Verfahren gegen Anwalt mit Geldauflage eingestellt

Archivartikel

Schnell, unspektakulär – und ziemlich überraschend – ist der Prozess gegen einen Mannheimer Rechtsanwalt am Amtsgericht in Darmstadt bereits am zweiten Verhandlungstag zu Ende gegangen. Die Richterin stellte das Strafverfahren wegen Betrugs gegen den 53 Jahre alten Juristen auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen eine Geldauflage von 6000 Euro vorläufig ein.

Als einer der Gründe für

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema