Mannheim

Sachbeschädigung

Verglasung an der Haltestelle zerstört

Drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren sind am frühen Mittwochmorgen festgenommen worden, nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt die Verglasung des Unterstands an der Straßenbahnendhaltestelle „Neckarstadt-West“ in der Mittelstraße zerstört haben sollen. Zeugen hatten die Polizei gerufen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden die drei Verdächtigen in der Nähe des Tatorts festgenommen. Alle drei hatten schmutzige oder blutige Hände, offenbar von den Scherben der Glasscheiben der Haltestelle. Alkoholtests bei den Verdächtigen ergaben Werte zwischen 0,3 und 0,6 Promille. Gegen alle drei ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung. 

Zum Thema