Mannheim

Neckarstadt

Verkaufsstand abgebrannt

In der Lange Rötterstraße geriet am Samstagabend aus bislang ungeklärten Gründen gegen 23.30 Uhr ein Verkaufsstand in Brand. Dort wurden bisher Obst, Gemüse und Konserven verkauft. Als Ursache kommt nach erster Einschätzung ein technischer Defekt der Kühltheke in Frage. Der Mann, der Alarm geschlagen hatte, versuchte noch vergeblich, mit einem Feuerlöscher die Flammen in den Griff zu bekommen. Letztendlich konnte erst die Feuerwehr den Brand vollständig löschen. Die Flammen griffen nicht auf das angrenzende Wohnhaus über. Die Höhe des Sachschadens ist unklar. Fünf Streifenwagen waren im Einsatz. Das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt ermittelt weiter zur Brandursache.