Mannheim

Stadtbahn-Unfall

Verletzter Mann war alkoholisiert

Archivartikel

Nicht mehr in Lebensgefahr schwebt der Mann, der am Dienstagabend an der Stadtbahnhaltestelle "Neckarplatt" schwer verletzt ins Klinikum gebracht wurde (wir berichteten). Der 54-Jährige hatte offensichtlich gegen 19 Uhr versucht, in der Feudenheimer Straße in die bereits anfahrende RNV-Bahn der Linie 2 einzusteigen. Daraufhin wurde er von dem Zug erfasst, seitlich nach vorne weggeschleudert

...
Sie sehen 65% der insgesamt 620 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00