Mannheim

Nachruf Brauerei-Mitinhaber Jochen Keilbach nach langer, schwerer Krankheit gestorben / Wichtige Konzepte auf den Weg gebracht

Verstorbener Brauerei-Mitinhaber Jochen Keilbach: Der Retter von Eichbaum

Archivartikel

Vor über sechs Wochen kam er noch einmal in die Firma, verabschiedete sich von den Mitarbeitern – denn er wusste, dass es zu Ende geht. Am 1. Dezember starb dann, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, nach langer, schwerer Krankheit Jochen Keilbach, der geschäftsführender Gesellschafter der Privatbrauerei Eichbaum, mit erst 69 Jahren.

Als „Vaterfigur“ hat ihn zum 60. Geburtstag

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema