Mannheim

Fahndungserfolg Fünf Männer in Untersuchungshaft

Versuchter Totschlag

Archivartikel

Vor der Aufklärung stehen zwei Fälle des schweren Raubs, in einem Fall lautet der Tatvorwurf gar auf versuchten Totschlag: Wie Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Mannheim am Mittwoch mitteilten, sitzen deswegen fünf Männer zwischen 17 und 19 Jahren in Untersuchungshaft. Die Fahndungserfolge seien der Ermittlungsgruppe „Huben“ zu verdanken, die am 25. April eingerichtet wurde.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema