Mannheim

Unfall Fahrer mit 1,92 Promille will Zeugen zur Lüge anstiften

Vertuschung misslingt

Archivartikel

Unter Einfluss von Drogen und Alkohol hat ein 24-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen einen Unfall verursacht und anschließend versucht, Zeugen des Vorfalls zur Lüge anzustiften. Wie die Polizei unter Berufung auf Zeugenaussagen mitteilte, war der Mann um kurz nach 6 Uhr auf der Industriestraße in Richtung Pyramidenstraße unterwegs, als er aus unklarer Ursache mit einem am Fahrbahnrand

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema