Mannheim

Nationaltheater: Neues Notstromaggregat sowie Arbeiten an Fenstern, Leitungen und Decken in der Sommerpause

Viel Arbeit in kurzer Zeit

Archivartikel

Ein Baum neben dem Bühneneingang wird fallen, irgendwann in den nächsten Tagen. Mehr bekommen die Mannheimer von ihrem Nationaltheater im Moment nicht mit. Scheinbar "schläft" das Haus, erst ab 14. September beginnt die Spielzeit. Im Innern laufen aber zahlreiche Reparatur-, Installations- und Sanierungsmaßnahmen, deren Kosten sich auf 1,3 Millionen Euro summieren. Viel wird das Publikum davon

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4076 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema