Mannheim

„Viel Lärm um nichts“: Shakespeare auf der Freilichtbühne

Archivartikel

Etwa im Jahr 1599 hat William Shakespeare die berühmte Komödie geschrieben: In „Viel Lärm um nichts“, derzeit auf der Freilichtbühne zu sehen, steht Don Pedro, der Prinz von Aragon, im Mittelpunkt. Er besucht seinen Freund und Gouverneur Leonato auf dessen Landsitz, nachdem er in einer Schlacht siegreich war, um zu feiern. Dabei verlieben sich der junge Soldat Claudio und Hero, die Tochter

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema