Mannheim

Was Leser ärgert: Katja Kautz wollte ihren Sohn auf die IGMH schicken, jetzt muss er längeren Schulweg mit Stadtbahn in Kauf nehmen

"Viele Anmeldungen, viele Absagen"

Archivartikel

Simone Kiß-Epp

"Ich finde das nicht richtig." Wenn Katja Kautz ans nächste Schuljahr denkt, ärgert sich die Mutter ziemlich: Ihr Sohn Oliver wird dann die fünfte Klasse der Kerschensteiner-Ganztagshauptschule besuchen, obwohl sie ihn an der Integrierten Gesamtschule Mannheim-Herzogenried (IGMH) angemeldet hat, die bei ihr "um die Ecke" liegt. "Viele Anmeldungen, viele Absagen eben",

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00