Mannheim

Marchivum Freundeskreis zieht bei Mitgliederversammlung Bilanz der Spendenaktion / Nun werden private Aufnahmen gesucht

Viele Filmschätze erfolgreich gerettet

Archivartikel

„Wir haben es geschafft!“ Mit dieser Aussage trat Ulrich Nieß, Direktor des Marchivum, vor die Mitglieder des Freundeskreises des Marchivum. Sie haben seit Herbst vergangenen Jahres knapp 70 000 Euro gesammelt, und zusammen mit eigenen Mitteln konnte damit die Digitalisierung des gesamten Filmbestands des Mannheimer Archivs finanziert werden. Abgeschlossen ist die Aktion „Filmschätze retten!“

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema