Mannheim

Hygiene-Affäre Klinikum-Leitung stellt sich gestern in einer Betriebsversammlung rund 1200 Mitarbeitern

Viele Fragen, kaum Antworten

Archivartikel

Mehr als drei Stunden musste sich die Interims-Geschäftsleitung des Klinikums gestern Nachmittag den bohrenden Fragen ihrer Mitarbeiter stellen. Erstmals seit Beginn der Hygiene-Affäre wurden die Beschäftigten intern über die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Hygiene-Mängeln und die Untersuchungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe informiert. Beide waren durch einen anonymen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema