Mannheim

Hygiene-Affäre Klinikum-Leitung stellt sich gestern in einer Betriebsversammlung rund 1200 Mitarbeitern

Viele Fragen, kaum Antworten

Archivartikel

Mehr als drei Stunden musste sich die Interims-Geschäftsleitung des Klinikums gestern Nachmittag den bohrenden Fragen ihrer Mitarbeiter stellen. Erstmals seit Beginn der Hygiene-Affäre wurden die Beschäftigten intern über die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen Hygiene-Mängeln und die Untersuchungen des Regierungspräsidiums Karlsruhe informiert. Beide waren durch einen anonymen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema