Mannheim

Politik Vania Sandoval beobachtet die Entwicklungen in ihrem Herkunftsland Venezuela

„Vieles dort wäre mir heute fremd“

Archivartikel

Vania Sandoval hat wieder Hoffnung. Ein bisschen zumindest. Hoffnung, dass sich die Lage in ihrem Herkunftsland, Tausende Kilometer entfernt von ihrer Wahlheimat Mannheim, ändert. Dass sie bald nicht länger von einer Diktatur sprechen muss, sondern von einem Neuanfang reden kann. Täglich verfolgt sie jetzt die Nachrichten aus Venezuela: vor allem in deutschen und spanischen Medien. Die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00