Mannheim

Justiz Dringender Verdacht des Rauschgifthandels

Vier Männer in Haft

Archivartikel

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat das Amtsgericht gegen vier Männer im Alter von 27, 31, 34 und 44 Jahren Haftbefehl erlassen. Die Vier stehen im dringenden Verdacht, als Teil einer Tätergruppierung seit mindestens Mitte 2019 in Mannheim und Umgebung einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln (Kokain, Amphetamin und Marihuana) sowie Testosteron betrieben zu haben. Die

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema