Mannheim

Bildung An der Käfertalschule ist ein Elfjähriger positiv auf das Coronavirus getestet worden / Lehrer, Hort-Mitarbeiter und Schüler in häuslicher Isolation

Viertklässler vorsorglich in Quarantäne

Archivartikel

Krisensitzung im Lehrerzimmer und Anrufe von besorgten Eltern im Sekretariat: In der Mannheimer Käfertalschule herrscht am Donnerstagmorgen Verunsicherung. Wie das Schulamt bestätigt, ist ein Viertklässler nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Alle vierten Klassen, mehr als 100 Kinder, sind deshalb vorsorglich bis zum 20. März vom Unterricht befreit und müssen für zwei Wochen in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4338 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema