Mannheim

Städtebau Verwaltung möbelt Einkaufsmeile Nummer eins auf / Neue Pflanz-Kuben und Papierkörbe / Vitrinen und Pavillon weg

Vision von den Planken, Version 2015

Archivartikel

Gedeckte Farben, ruhige Arrangements, hochwertige Materialien - wer genau hinschaut, der kann heute schon erahnen, wie sich die Stadt den Stil der neuen Planken vorstellt. Zwar hat man Mannheims Einkaufsmeile Nummer eins erst einmal nur für gut 200 000 Euro "aufgehübscht". Doch in den neuen Möbeln und in der konsequenten Entrümpelung der Lage deutet sich die städtebauliche Zukunft bereits an:

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3121 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00