Mannheim

Kulturpolitik Kunsthallendirektorin Ulrike Lorenz spricht in Weimar bereits über ihre Pläne als Präsidentin der Klassik Stiftung

Visionäre Hüterin eines Schatzes

Archivartikel

Kaum ist die Entscheidung in Thüringen gefallen, da läuft Ulrike Lorenz (55) zu Hochform auf. Sie wolle als Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar (KSW) „weg von der Rekonstruktion der Vergangenheit und hin zur Gegenwart“, erklärt sie bei der Pressekonferenz im Goethe-Nationalmuseum vor rund 50 Anwesenden. Und dann fügt Mannheims amtierende Kunsthallendirektorin hinzu: „Die Stiftung ist Hüter

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema