Mannheim

Stadtgeschichte Die Entwicklung der Planken seit der Ära der Kurfürsten bis zur Eröffnung der Fußgängerzone 1975

Von der „Alarmgass“ zum Ort für’s Flanieren und Flirten

Archivartikel

„Wenn Dich bedrückt der ganze Rummel, dann hilft Dir nur ein Plankenbummel“: 1927 schreibt das die „Neue Badische Landeszeitung“, wo der – wie er offiziell firmiert – „Handelsredakteur Riedel“ eine gereimte Hymne auf jene Straße veröffentlicht, die damals wie heute im Herzen der Stadt und den Menschen in Mannheim auch besonders am Herzen liegt. Hier pulsiert das Leben, hier sind die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema