Mannheim

Von Syrien nach Mannheim: „Am Anfang habe ich nichts verstanden“

Der Syrer Aeyas Alghazali kam Ende November 2015 im Alter von 15 Jahren als Flüchtling nach Mannheim. In einer Gruppe ehrenamtlicher Helfer und bei einer Pflegemutter fand er damals Halt, wie er im Interview berichtet.

Auf welchem Weg sind Sie nach Deutschland gekommen?

Aeyas Alghazali: Ich bin gemeinsam mit einem meiner älteren Brüder über die Türkei,

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema