Mannheim

Vor "Sperrung von Straßen": Handel will Computersimulation zur Ausweitung der Fußgängerzone

Mannheim.Ausweitung der Fußgängerzone in der Innenstadt ja, aber nicht ohne „belastbare Zahlen“ darüber, was passiert, wenn Straßen in der City für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. So könnte man die Reaktion des Mannheimer Einzelhandels auf das CDU-Konzept „Die neue Innenstadt“ (wir berichteten) zusammenfassen. Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, Manfred Schnabel,

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema