Mannheim

Medizin Die geplante Fusion der Unikliniken Mannheim und Heidelberg soll auch andere namhaften Einrichtungen der Region stärken.

Vorstellung der offiziellen Pläne für die Fusion der Unikliniken Mannheim und Heidelberg

Archivartikel

Am Namen arbeiten sie noch. „Heidelberg Mannheim Health and Life Science Alliance“, wie es im Rosengarten auf die Wand projiziert ist, wäre nicht der einprägsamste Begriff. Noch weniger die Abkürzung „HMHALSA“, die zum Glück noch niemand ins Spiel gebracht hat. „Wenn Sie einen Vorschlag für einen Namen haben, sehr gern“, sagt Bernhard Eitel, der Rektor der Universität Heidelberg. Bei

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema