Mannheim

Planetarium

Vortrag über „Schwarze Löcher“

Archivartikel

Die Reihe der vom Freundeskreis Planetarium im Winterhalbjahr durchgeführten Vorträge „Astronomie am Nachmittag“ endet am Mittwoch, 3. April, um 16.30 Uhr im Hörsaal des Planetariums. Anna Sippel vom Max-Planck-Institut für Astronomie Heidelberg spricht über das Thema „Schwarze Löcher in Kugelsternhaufen – A Black Hole Love Story“. Sippel arbeitet an Computermodellen zur Berechnung der Bewegungen der Sterne in Systemen mit hohen Sterndichten, wie etwa den „Kugelsternhaufen“. Sie gehören zu den größten Sternhaufen im Universum und beherbergen die „Endprodukte“ der Sternentwicklung, unter anderem „Schwarze Löcher“. Sippel zeigt das in ihrem durch Videoanimationen illustrierten Vortrag.