Mannheim

Rheinau Anwohner melden Schüsse aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses / Spezialeinsatzkommando überwältigt 58-jährigen US-Amerikaner in Wohnung

Waffe entpuppt sich als Luftdruckgewehr

Archivartikel

„Und, haben sie ihn schon?“, fragt eine Passantin, die sich vor das Absperrband in der Relaisstraße auf der Rheinau drängt. „Ich weiß nicht, die Polizei wirkt noch ziemlich nervös“, antwortet ein anderer. Der Grund für die Absperrung: Ein Mann soll aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses geschossen haben. Das melden Anwohner am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr der Polizei. Vor Ort beobachten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema