Mannheim

Waldhof startet mit 2:2 ins neue Jahr

Archivartikel

Mannheim.Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim ist trotz einer 2:0-Führung nur mit einem Teilerfolg ins Jahr 2021 gestartet. Gegen den SC Verl kamen die Mannheimer am Freitagabend zu einem 2:2 (2:0). Nach zuvor drei Niederlagen und 1:11-Toren zeigten sich die Mannheimer zwar formverbessert, doch das reichte gegen einen spielstarken Kontrahenten nicht zum Sieg. Hamza Saghiri (24.) und Arianit Ferati (42.) sorgten für eine 2:0-Pausenführung der Waldhöfer, ehe Verl durch Kasim Rabihic (68.) und Aygün Yildirim (73.) innerhalb weniger Minuten zum 2:2 kamen. Am Ende mussten die Mannheimer um den einen Zähler sogar zittern.

Zum Thema