Mannheim

Serie Mannheims erste Pressefotografin hat fünf Jahrzehnte lang Menschen und Ereignisse ihrer Heimatstadt mit der Kamera dokumentiert

„Was macht“… Gudrun Keese?

Archivartikel

Als Gudrun Keese begann, ihre Heimatstadt mit der Kamera zu erkunden und Szenen aus buntem Alltagsleben schwarz-weiß festzuhalten, da trug der Wasserturm ein Notdach, wurde der Maimarkt im Schlachthof veranstaltet, gab es am Goetheplatz noch keinen Theaterneubau. Ein halbes Jahrhundert hat sie als Pressefotografin für den „MM“ gearbeitet und dabei Mannheims Entwicklung aus allen Perspektiven

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4306 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema