Mannheim

Serie Der einstige Psychiatrie-Rebell, ZI-Gründungsdirektor und Wissenschaftler hält auch mit 93 Jahren noch Vorträge

Was macht … Heinz Häfner?

Archivartikel

Die umwälzenden Psychiatrie-Reformen seit Kriegsende hat Heinz Häfner nicht nur erlebt, er gestaltete sie mit, ja er gehörte zu deren Initiatoren – zunächst als junger Medizin-Rebell, später als Wissenschaftler und Gründungsdirektor des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI). Im Gespräch beeindruckt der 93-Jährige mit einem agilen Geist, der auch für Themen jenseits seiner

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema