Mannheim

Serie Der ehemalige Gesamtbetriebsratsvorsitzende von Hertie kümmert sich heute um Arbeitslose

Was macht … Kurt Seez ?

Archivartikel

„Es war gut“, sagt Kurt Seez und faltet die Hände, „wir haben alle unsere Leute untergebracht.“ Das ist mehr als 20 Jahre her, und die Menschen, die er meint, das waren seine ehemaligen Kollegen, die Männer und Frauen der Hertie-Filiale in E 1. 44 waren es noch zuletzt, als der Warenhauskonzern 1996 sein Standortnetz ausdünnte und endgültig „Tabula rasa“ machte in Mannheim. Seez, damals 46

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4416 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00