Mannheim

Wasserturm: Fontänen vor Winterpause

Nur noch an diesem Wochenende sprudeln die Fontänen am Wasserturm – zum letzten Mal am Sonntag, 6. Oktober. Danach verabschieden sich die Wasserspiele auf dem Friedrichsplatz in die Winterpause. Am Montag, 7. Oktober, lässt das Energieunternehmen MVV dann das Wasser aus dem Kaskadenbecken sowie dem Atlanten- und Tritonenbrunnen ab.

Die Mitarbeiter bauen alle Bauteile – 98 Unterwasserscheinwerfer, 16 Farbwechsler sowie 178 Düsen – aus, überprüfen sie und lagern sie ein. Gleichzeitig begutachten sie die Pumpen, Abdeckungen und elektrischen Leitungen. Auch im kommenden Jahr 2020 startet die Saison der Fontänenanlage traditionell zu Ostern. Ab Gründonnerstag, 9. April, sollen die Wasserspiele wieder wie gewohnt sprudeln, teilt die MVV mit. Am Samstag und Sonntag spritzen die Fontänen noch einmal jeweils von 11 bis 23 Uhr. Im Dunkeln werden sie farbig beleuchtet. 

Zum Thema