Mannheim

Wahlkampf AfD-Spitzenkandidatin im Schützenhaus Feudenheim

Weidel attackiert Merkels Asylpolitik

Archivartikel

Heiß geht es am Sonntagabend im Schützenhaus Feudenheim zu - aufgrund der Temperaturen. Draußen vor der Tür hat die Polizei einen "coolen" Einsatz ohne besondere Vorkommnisse. Für die AfD-Spitzenfrau Alice Weidel, "ich komme gern nach Mannheim", ist der Wahlkampf-Auftritt ein Heimspiel. Immer wieder brandet im gut besuchten Saal Applaus auf.

Vor dem Bühnen-Plakat mit der Aufschrift

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00