Mannheim

Windräder in Mannheim Parteien sehen neue Standortvorschläge für Windräder überwiegend positiv

„Weniger belastend als der Anblick eines Kernkraftwerks“

Den Bau von Windrädern halte er „vom Landschaftsbild her für weniger belastend als den Anblick eines Kernkraftwerks“ – so reagierte SPD-Landtagsabgeordneter Stefan Fulst-Blei am Freitag auf die neuen Standortvorschläge der Stadtverwaltung und des Nachbarschaftsverbands Heidelberg-Mannheim (wir berichteten). Bereits 2015 habe er darauf hingewiesen, dass Windräder im Käfertaler Wald „keinen Sinn

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema