Mannheim

Kirche Evangelische Gemeinden werden schrumpfen

Weniger Geld und weniger Fläche

Archivartikel

Die Evangelische Kirche in Mannheim rechnet damit, dass sie bis zu 30 Prozent weniger Einnahmen verkraften muss. Diese Zahl wurde bei der Herbstsitzung der Stadtsynode genannt. Das über 100 Mitglieder zählende Gremium unter Vorsitz von Ralf Daum traf sich erstmals rein digital.

Derzeit beträgt der Etat des kirchlichen Haushaltes 72,6 Millionen Euro für das Jahr 2020. Die Prognose der

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema