Mannheim

Weniger Mord und Totschlag, mehr Cybercrime

Archivartikel

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis.Die Zahl der angezeigten Straftaten in Mannheim ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. So verzeichnet die Kriminalstatistik für 2019 sechs Prozent weniger Delikte als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Demnach wurden im vergangenen Jahr 31 321 Straftaten von der Polizei registriert, knapp 2000 Fälle weniger als 2018. Laut Kriminalstatistik konnten die Ermittler 59 Prozent der Straftaten in

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5324 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema