Mannheim

JUZ Friedrich Dürr Welle der Solidarität gegen CDU-Antrag, städtische Mittel zu streichen

„Wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit“

Archivartikel

Mannheim.Es ist eine beeindruckende Liste. Mehr als 30 Solidaritätsbekundungen hat das Jugendzentrum Friedrich Dürr auf seiner Homepage (juz-mannheim.de) veröffentlicht, vom Quartiermanagement Herzogenried über die KZ-Gedenkstätte Sandhofen bis hin zu Stadtschülersprecherin Clara Spies. Sie alle protestieren gegen den Antrag der CDU, der Einrichtung wegen „linksextremistischen Treibens“ die städtischen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema