Mannheim

JUZ Friedrich Dürr Welle der Solidarität gegen CDU-Antrag, städtische Mittel zu streichen

„Wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit“

Archivartikel

Mannheim.Es ist eine beeindruckende Liste. Mehr als 30 Solidaritätsbekundungen hat das Jugendzentrum Friedrich Dürr auf seiner Homepage (juz-mannheim.de) veröffentlicht, vom Quartiermanagement Herzogenried über die KZ-Gedenkstätte Sandhofen bis hin zu Stadtschülersprecherin Clara Spies. Sie alle protestieren gegen den Antrag der CDU, der Einrichtung wegen „linksextremistischen Treibens“ die städtischen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema