Mannheim

Vortrag

Wie ungerecht ist Deutschland?

Archivartikel

Viel gesprochen wird über soziale Kälte, ständig wachsende Ungleichheit oder schlecht bezahlte Jobs. Aber geht es in Deutschland tatsächlich derart ungerecht zu? Darüber spricht Professor Georg Cremer, früherer Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes, am Montag, 7. Oktober, in der Abendakademie. Der Vortrag mit dem Titel „Deutschland ist gerechter als wir meinen“ beginnt um 19 Uhr. Georg Cremer will deutlich machen, wo der Sozialstaat wirkt und wo nachgebessert werden muss. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. 

Zum Thema