Mannheim

Kandidat Mit dem REM-Chef tritt der Leiter eines städtischen Eigenbetriebs auf der CDU-Liste an – für ein Mandat müsste er seine Stelle sofort aufgeben

Wieczorek wäre nur Nachrücker

Archivartikel

Mit Alfried Wieczorek, dem Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen (REM), kandidiert der Leiter eines sogenannten städtischen Eigenbetriebs bei der Kommunalwahl auf Platz 13 der CDU-Liste. Im Fall seiner Wahl führt das dazu, dass er das Mandat zunächst nicht annehmen kann – es sei denn, er verzichtet direkt auf seine Stelle als Museums-chef.

Der 64-jährige Wieczorek hatte allerdings

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3218 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema