Mannheim

Preisverleihung Sinti und Roma zeichnen Henri Franz, Rita Süssmuth und Gerd Weisskirchen aus

"Wir dürfen nicht nachlassen!"

Archivartikel

Am 20. September 1407 wurden Sinti und Roma in Hildesheim erstmals urkundlich erwähnt - seither ist dieser bedeutende Tag einer der wichtigsten Anlässe der kulturellen Minderheit und für den Landesverband in Baden-Württemberg freudiger Anlass, Menschen auszuzeichnen, die sich um ihre Belange besonders verdient gemacht haben.

Dass dieses Engagement nach wie vor allzu nötig ist, machte

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00