Mannheim

Capitol Umbauarbeiten bis Ende August bringen besseren Brandschutz, moderne Technik und das historische Farbkonzept

„Wir möchten das alte Flair zurückholen“

Mit einer umfassenden Sanierung sollen im Mannheimer Capitol nicht nur Brandschutz und Technik verbessert werden - im ehemaligen Kino soll auch das alte Flair wieder Einzug halten.

„Die aufregendste Zeit seit 20 Jahren“ erlebt derzeit Capitol-Chef Thorsten Riehle – und das Haus in der Waldhofstraße selbst auch. Von der Empore bis zum Keller läuft eine komplette Sanierung, überall hängen Kabel aus den Wänden, stehen Gerüste, wird gebohrt und gestrichen, gesägt und gefräst. Bis 31. August, wenn Chako Habekost auftritt, sollen zwei von drei Bauabschnitten beendet sein. „Und

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema