Mannheim

Bildung Landesregierung erwägt Maskenpflicht für ältere Schüler – das stößt mehrheitlich auf Zustimmung

„Wir stehen mitten in der Krise“

Archivartikel

Mannheim.Die 18-jährige Brigitte Esona ist am Donnerstagmorgen vor dem Schulgebäude des Ursulinen-Gymnasiums in Mannheim anzutreffen. Wenige Meter vor der Tür hat sie ihre Maske schon auf. „Gesundheit geht vor“, sagt Esona und berichtet über den Schulalltag mit Maske, die hier zum Beispiel auf den Gängen getragen wird. Es sei zur Normalität geworden, findet Esona. „Ich finde es nicht schlimm“, sagt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema