Mannheim

Jugendamt Zahl der Inobhutnahmen im vergangenen Jahr gestiegen / Stadt verweist auf „natürliche Schwankungen“

„Wir werden sofort tätig“

Archivartikel

Ein Kind kommt jeden Tag mit den gleichen Klamotten in die Schule, hellblaue Jeans und grünes T-Shirt mit Ketchupfleck. Das Bild ist immer dasselbe. Die Lehrerin fragt nach: Was ist in der Familie los? Wird der Junge vernachlässigt? Sie wendet sich an die Schulleitung und ans Jugendamt. „Solche Fälle gibt es öfter mal“, sagt Jugendamtschef Peter Schäfer. „Manche Probleme lassen sich mit

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema