Mannheim

Rosengarten II Während der Schließung will das Kongresszentrum die Brandschutzsanierung vorziehen / Erweiterung in Planungsphase

„Wir wollen die Zeit sinnvoll nutzen“

Archivartikel

Solange keine Besucher in das Haus dürfen, sollen Bauarbeiter sich im Rosengarten breitmachen. „Wir wollen die Zeit sinnvoll nutzen“, sagt Bastian Fiedler, Geschäftsführer der mannheim:congress-gmbh. Daher versuche man, erst in der Sommerpause oder gar 2021 vorgesehene Arbeiten vorzuziehen – vor allem die Brandschutzsanierung.

Die läuft bereits seit 2017 – es handelt sich um die ersten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema