Mannheim

Religion Der Deutsch Albanisch Islamische Verein (DAI) hat in der Neckarstadt neu gebaut / Rundgang durch die Gebetsräume

"Wir wollen einen Imam, der auf Deutsch predigt"

Das massive Schiebetor in der Pettenkoferstraße steht weit offen, der schlauchförmige Innenhof ist mit Möbeln und Baumaterialien zugestellt. Alles wirkt noch recht provisorisch. Wer es nicht weiß, vermutet auf dem Grundstück mit dem frisch in Weiß gestrichenen, gewöhnlichen Haus, keine Moschee. Und eine Moschee im eigentlichen Sinn befindet sich hier auch nicht, wie Rabit Kadrii, Sekretär und

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema