Mannheim

Kulturpolitik Industrie- und Handelskammer stellt sich in Briefen vor die Musikhochschule

Wirtschaft warnt vor Streichkonzert

Archivartikel

Die Wirtschaft der Region hat sich deutlich gegen die geplanten drastischen Einschnitte an der Musikhochschule gewandt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar halte die "vorgelegten Überlegungen nicht für angemessen", schrieben jetzt Präsident Dr. Gerhard Vogel und Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke in einem Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sowie seinen

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00