Mannheim

Stadtentwicklung Bund Deutscher Architekten schlägt Projekt zur Bundesgartenschau vor / Anmeldung zum Hugo-Häring-Auswahlverfahren läuft

Wohnsiedlung als Ausdruck modernen Bauens

Archivartikel

Eine experimentelle Wohnsiedlung als Ausdruck moderner Baukultur am Rande des geplanten Konversionsgeländes zur Bundesgartenschau (Buga) zwischen Feudenheim und Käfertal-Süd: Mit dieser Idee mischt sich die Kreisgruppe Mannheim vom Bund Deutscher Architekten in die Diskussionen im Vorfeld der städtebaulichen Planungen zur Buga ein. Ähnlich wie vor Jahren in München könnte der Deutsche Werkbund

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00