Mannheim

Soziales Richard Brox hat gerade sein zweites Buch veröffentlicht – und blickt voraus auf ein ereignisreiches Jahr

Wohnungsloser trifft Rocker

Archivartikel

Von Fabian Busch

Es gibt Jahre, in denen das Leben zu rennen scheint. Richard Brox hat einige davon erlebt – und auch 2020 verspricht, ereignisreich zu werden. Er will das Konzentrationslager Ravensbrück besuchen, in dem seine Mutter während des Zweiten Weltkriegs inhaftiert war. Er wird vor Zeitzeugen des Holocaust sprechen. Sein erstes Buch soll 2020 auf Englisch übersetzt werden. Und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema