Mannheim

Architektur Stadt kennzeichnet herausragende Bauten mit einem roten Kubus / Erste "Sehstation" vor dem Ausstellungsgebäude des Kunstvereins eingeweiht

Würfel weisen "baukulturelle Schätze" aus

Archivartikel

Das Ausstellungsgebäude des Kunstvereins ist ein typischer Quadratbau - mit viereckigem Grundriss und quadratischer Glasdecke. "Ein Bau, wie er nur in Mannheim stehen kann", sagt Dr. Andreas Notz vom Kunstverein mit Verweis auf das Quadratelogo der Stadt. Ein Bau, der nun das Siegel "Baukultur" trägt. Eine Marke, mit der die Stadt auf "baukulturelle Schätze" in der Innenstadt und den

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00